Brokkoli-Suppe

Mhh, lecker Brokkoli-Suppe ;) ;)Mein Freund mag keinen Brokkoli, aber die Suppe hat er gegessen…gut…ich hab ihm vllt verheimlicht dass es Brokkoli-Suppe ist…und gut, ich hab ihm Mini-Winnies reingetan…und Croûtons…aber egal :)

Zutaten:
1 Große Kartoffel
1 Karotte
1 „Bäumchen“ Brokkoli (heißt das so? oder sagt man nur Brokkoli?)
1 Zwiebel
Petersilie
ca. 1 L Gemüsebrühe
ggf. ein bisschen Sahne
ggf. Knoblauch

Das Gemüse schälen(außer der Brokkoli, der muss nur in Mini-Bäumchen zerplückt werden^^) und in Würfel schnippeln. Als erstes die Zwiebeln leicht in etwas Öl anbrutzeln, ggf Knoblauch dazugeben. Danach die restlichen Würfel untermischen und mit der Brühe aufgießen.
Das Ganze lässt man dann einfach solange Köcheln bis die Gemüsewürfel gar sind.
Danach wird die Suppe püriert, mit der Sahne verfeinert und in meinem Fall mit Mini-Winis und den in der Zwischenzeit angebratenen Weißbrotwürfeln serviert :)Mir hat die Suppe echt gut geschmeckt! Auch ohne die Würstchen und die Croûtons ;) Leider hab ich kein Foto von der fertigen Suppe…aber ich denke ihr könnts euch vorstellen ;)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s