Zu naiv oder wirklich schlecht?

In meinem Schminktischchen sammeln sich ein paar Schätzchen, die ich mir einst voller Euphorie gekauft habe und die mich dann bitter enttäuscht haben! Diese will ich euch heute mal zeigen:
meine FlopsFangen wir mit dem China Glaze Luxe & Lush an. In der Verpackung sieht der Lack so furchtbar schön aus! Wenn man den Lack dann aber mal halbwegs anständig auf die Nägel gebracht hat, sieht das Ergebnis fleckig, verschrumpelt und klumpig aus. Schon nach kurzer Zeit fasert der Lack ab und sieht noch bescheuerter aus als vorher :(

Kommen wir zum nächsten: Mac Russian Red. Eine tolle Farbe, ein toller Gerucht und die ersten 10 Minuten sieht der Lippenstift auf den Lippen auch echt klasse aus! Aber im Laufe der Zeit bröselt er fast und trocknet die Lippen ungemein aus! Hier ist es wahrscheinlich meiner Naivität zu verschulden: ein matter Lippenstift der die Lippen nicht austrocknet? Ich war wohl blauäugig!

Aber noch hatte ich Hoffnung: der Revlon Colorburst Matte Balm sollte alles retten! Im Nachhinein weiß ich nicht mehr warum ich mir die Farbe „Shameless“ ausgesucht habe. Ich stehe normalerweise auf Beerentöne, satte rot-violette Farben sind eigentlich mein Ding – dachte ich!!! Ich hätte mir wohl mehr Swatches ansehen sollen, denn „Shameless“ ist eindeutig lila!
DSC_0675_20140627104613592Mal davon abgesehen, dass sich die Farbe komisch absetzt und insgesamt ein komisches Bild erzeugt, ist die Textur eigentlich schön cremig! Ein Austrocknen der Lippen konnte ich tatsächlich nicht feststellen – ich hab die Farbe immerhin nie länger drauf gelassen! Aber ich kann mir durchaus vorstellen dass der Lippenstift sogar pflegend ist. Er riecht leicht minzig und hinterlässt ein leichtes Kribbeln auf den Lippen! So ein positives, „ich arbeite und mache deine Lippen geschmeidig“ Kribbeln…hoffe irgendjemand konnte mir folgen ;)

Als letztes die Foundation von Benefit. Sie nennt sich „some kind-a gorgeous“ und ich habe sie in der Farbe medium. Was mich an diesem Produkt so enttäuscht hat: das Zeug ist sowas von überhaupt nicht ergiebig! Ich glaube ich habe sie an die 10 bis 15 mal verwendet und bin schon am Boden angekommen. Hey, wenn das DIE Foundation wäre, könnt ich drüber wegschauen! Aber das Ding kostet 32€ und ist eine 0815-Foundation. Sie deckt weder großartig ab, noch erzeugt sie ein unwergendes Finish… Für den Preis echt ein Flopp.

Russian Red, Shameless, some kind a gorgeous

Russian Red, Shameless, some kind a gorgeous

Advertisements

2 Kommentare zu “Zu naiv oder wirklich schlecht?

    • Ich denke auch dass da jeder was daheim ha! Bei drogerieprodukten störts mich meistens auch nicht! Da ist der Preis ja zu verschmerzen und man kann einfach mal so testen…aber bei benefit? :/ bäh!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s